Pulsar.li - Magazin Abonnieren
Newsletterarchiv
Sanfte Medizin
Urnahrung - Urkost
Wir fressen uns zu Tode
Gesund für immer
codexalimentarius
Unheilbar? was uns krank macht
Impf - Terror
weitere Dokumente
Animationen
Couchepin Memoiren

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR

Karl Krafeld und Stefan Lanka
In dem Buch: AIDS ist das VERBRECHEN wird keine "andere Meinung" zu AIDS vertreten. Jedoch wird die Meinung vertreten, dass der Staat die Bevölkerung im Zusammenhang mit AIDS nicht belügen darf.

Mit diesem Buch werden erstmalig staatliche Vorgänge und Dokumente zusammenhäng- end zugänglich gemacht, die im letzten Jahrzehnt infolge der Beweisfrage an die zuständigen staatlichen Stellen in Deutschland entstanden sind. Diese Vorgänge und Dokumente können nicht geleugnet werden.

In diesem Buch wird dargelegt, dass die Überwindung des globalen AIDS-Verbrechens die Überwindung der zynisch menschenver- achtenden und die Menschheit vernichtenden Entartung der Globalisierung einleiten kann. Dieses Buch ist für Staatsbürger geschrieben, die bereit sind ihre Macht als Staatsbürger zum Wohle auch der noch möglichen zukünftigen Generationen, zu entfalten.
................
Das historisch wichtige Buch zum Jubiläumspreis - sehr preiswert.
304 Seiten stark.
......................
Wir empfehlen Ihnen unbedingt, dieses Buch mitzukaufen, so helfen Sie mit, die wichtigen Informationen zu verbreiten, wie wir alle uns und unsere Kinder vor verlogenen Vergiftungskampagnen durch kriminelle Gesundheitsbehörden schützen können, denen schon Millionen zum Opfer gefallen sind, indem wir nicht Behauptungen glauben, sondern Fakten kennen.
Gründlicher und konsequenter wurde das Verbrechen AIDS noch nie beleuchtet. Sie lernen verstehen, dass halbe Kritik aus Feigheit den Verbrechern noch in die Hand spielt.





Empfehlungen / Alles über Grippe, Influenza & Impfungen

ImpressumAGBempfohlene LinksLinktausch - Freunde