Pulsar.li - Magazin Abonnieren
Newsletterarchiv
Sanfte Medizin
Urnahrung - Urkost
Wir fressen uns zu Tode
Gesund für immer
codexalimentarius
Unheilbar? was uns krank macht
Impf - Terror
weitere Dokumente
Animationen
Couchepin Memoiren

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR

Ohne Kenntisse der biologischen Naturgesetze, wie sie in der sogenannten "Germanischen Neuen Medizin" von Dr. Hamer beschrieben sind,
spielen Sie mit der Gesundheit russisches Roulette, dies umsomehr, je mehr Sie sich vom ursprünglichen Naturinstinkt gepaart mit gesundem Menschenverstand entfernt haben und durch das angstmachende mechanische Bild der Pharmamedizin geprägt (gehirnwäscht) wurden.


Ich möchte jedoch an dieser Stelle vor der Evolutionstheorie warnen, welcher die Mehrheit der "GNM" -Kenner inkl. Hamer total verfallen sind, leider, was dem Ganzen System einen schweren Fehler einbrockt.
Die Evolutionstheorie ist einer der grössten Aberglauben, voller Widersprüche und entbehrt jeglicher wissenschaftlicher Beweise, im Gegenteil, es muss viel gelogen und gebogen werden, um sie aufrecht zu erhalten.
Die Evolutionstheorie wäre schon längst im Kübel der Altweibermärchen gelandet, wenn sie nicht einen geistlichen Hintergrund hätte. Es ist die bequeme Verführung Satans, die es dem gottlosen Menschen leichter macht, sein Gewissen dadurch zu beruhigen, dass er Gott ein paar Milliarden Jahre weg ins Weltall schickt, sonst hätte er nämlich keine Entschuldigung, wieso er nicht Gott die Ehre und Dankbarkeit erweist.
Unter Kenntnis der Fakten und der Sintflutbeweise, von wahren Entstehungserklärungen der Fossilien und vieler Tausender von Fakten, ist es viel leichter an einen persönlichen Schöpfer und den Schöpfungsbericht der Bibel zu glauben, als an die unmögliche Evolutionsthypothese. Mit Wissenschaft hat dies nichts zu tun, sondern nur mit scheinwissenschaftlichem Bemühen, Gott dem Schöpfer auszuweichen. Welch eine Dummheit!
Das 5. Biologische Gesetzt nach Hamer, wo die Formulierung "entwicklungsgeschichtlich" auftaucht, kann entsprechend umgedeutet werden auf: "schöpfungplandedingt biologisch"
Siehe auch:
- Integration und Akzeptanz der GNM aus christlicher Sicht [71 KB]
Weitere positiv konstruktive Ausführungen zur GNM aus christlicher Sicht
in meinem Büchlein: "Garantierte Heilung..."
- Zusammenfassende Präsentation der GNM [1'764 KB] , der biologischen Gesetzte der sog. Germanischen Neuen Medizin



Ich empfehle, den 4 Stünden Film zur GNM anzuschauen.



Kurze Einführung in die Germanische Neue Medizin

Kurzinformation Germanische Neue Medizin






ImpressumAGBempfohlene LinksLinktausch - Freunde